Die 300-Stunden-Grundausbildung:

In dieser im allgemeinen 2 Semester langen Ausbildung lernst du die Grundlagen der Yoga-Philosophie, die wichtigsten Techniken und das fundierte Unterrichten des Yoga in Kursen und Seminaren. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung kannst du dich bereits als Yoga-Lehrer/in selbstständig machen und Kurse und Seminare anbieten.

Es gibt, abhängig vom Ausbildungsort, verschiedene Ausbildungskonzepte:

Konzept 1: wöchentliche Ausbildungseinheiten mit einem Tag pro Woche

Konzept 2: ganze Wochen in unterschiedlichen Abständen

Konzept 3: Wochenendseminare (Freitag - Sonntag)

Konzept 4: Wochenendseminare (Samstag - Sonntag)

Alle unsere Ausbildungen umfassen mindestens 215 Unterrichtsstunden. Weitere 85 Stunden sind eigenständig in Form von Hausarbeiten und eigener Übungs- und Unterrichtspraxis durchzuführen, womit die Ausbildung insgesamt 300 Stunden umfasst. Die Ausbildungen wurden nach dem Standard RYS-200 der Yoga Alliance zertifiziert.