Feedbacks von Ausbildungsteilnehmer/innen

Im Lauf der bereits 10jährigen Ausbildungstätigkeit haben wir immer wieder begeistertes und berührendes Feedback von den Teilnehmer/innen erhalten, das uns zeigt, dass durch die Ausbildung wirklich tief greifende, ja das ganze Leben verändernde Entwicklungen stattgefunden haben. Hier sind nur einige Auszüge:


Fabian hat uns mit seinen Erfahrungen und mit seiner ruhigen und hilfsbereiten Art durch die Ausbildung getragen. Sehr große Bereicherung für uns alle. Die Ausbildung war zu keinem Zeitpunkt mit Stress und Hektik verbunden, sondern immer mit Ruhe und Zeit zum Erkennen der Inhalte. Die Unterlagen sind Umfangreich, verständlich und sehr gut strukturiert.

Anita YLA Oberösterreich-8 (2014/15)


Ein großes Lob für die Ausbildner und auch für die Gastsprecher. Ich fühlte mich gut geleitet, eine vertrauensvolle Atmosphäre herrschte. Es war eine außergewöhnlich herzliche Zusammenarbeit und gut strukturiert aufgebaut. Es war ein tolles bewegtes und lehrreiches Jahr in jeder Hinsicht. Ich kann es jedem weiter empfehlen.

Silvia YLA Niederösterreich-5 (2015/15)


Ich möchte dieses intensive Jahr um nichts missen. Die Ausbildung mit der wunderbaren Silvia hat mein Leben enorm bereichert. Danke.

Nadja Siegl YLA Graz-17 (2014/15)


Der Umgang und die Organisation von Anfang an war immer sehr gut und auch persönlich. Man fühlte sich zu jeder Zeit sehr gut informiert und betreut – würde die Ausbildung jederzeit von Herzen weiter empfehlen!

Vielen herzlichen Dank für die tolle Betreuung und Organisation – diese Ausbildung war fantastisch und hat so vieles zum Positiven geändert und Türen geöffnet, Sichtweisen verändert! Noch einmal ein Dankeschön an unsere Lehrerin Adya – sie machte jedes Wochenende, Stunde, Thema, aber auch die Prüfungen zu etwas ganz besonderen und förderte wirklich immer jeden einzelnen und unterstützte uns ganz fantastisch! Vielen Dank an das gesamte Team!

Michaela YLA Salzburg-3 (2014/15)


Die Ausbildung hat mich um einen großen Schritt weiter gebracht; ich habe jedes einzelne Wochenende genossen. Fabian ist ein sehr guter Lehrer, der mit dem besten Beispiel vorangeht. Vielen Dank für diese Erfahrung!

Martina Brandstätter YLA Oberösterreich-8 (2014/15)


Andis breites Fachwissen hat mich sehr bereichert! Super alltagsbezogen. Sehr genaue und detaillierte Erklärungen bei den Techniken. Sehr umfangreich und auch spielerisch. Sehr guter Zugang zum „Alltagsyoga“. Meine persönlichen Erwartungen wurden im positiven weit übertroffen.

Beate YLA Niederösterreich-5 (2014/15)


Wir hatten ja wirklich das Glück mit Andi und Juliane von haus aus 2 Ausbildner an der Seite zu haben. Kamen jedoch auch in den Genuss von "Yoga mit Lois" und mit Bettina. Yoga mit Lois war echt lässig und vor allem lustig :-) Tja und Andi und Juliane...naja, was uns die beiden mitgegeben haben und wir von ihnen lernen und mitnehmen durften kann ich nicht in Worte fassen...so viel Hingabe und Liebe und GEDULD!!!...Lebensfreude, Spaß und Leichtigkeit...und Authentizität, ich hatte wirklich das Gefühl, dass die beiden alles was sie uns weiter gegeben haben selber erfahren und versucht haben und auch leben. Da kann ich eigentlich nur DANKE sagen. Für mich war die Ausbildung: Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung, lebensverändernd und vor allem eine wirklich intensive Zeit. Ich bin froh keine einzige Stunde verpasst zu haben.

Sarah F. YLA NÖ- (2014/15)


Ihr Lieben alle in der Yogaakedemie!
Bin grade "frisch gebackene" Yogalehrerin und es fühlt sich saugut an ;-)
Ich möchte euch aus meinem Herzen einen grossen Dank aussprechen, dafür dass ihr es möglich gemacht habt, dass ich diese wunderbare und nährende Zeit erleben durfte.
Viele Aha-Erlebnisse, zusammenfügen von Dingen, die dann plötzlich klar wurden, auch haben sich wieder viele neue Welten aufgetan, die schon wieder neugierig machen sie zu besuchen...
Die vielen "bunten" und interessanten Gastdozenten, der Pilgerhof und natürlich Karina, als besonderes Geschenk.
Unsere wunderbare  Adya, eine "strukturiere" Mischung aus liebevoller Presenz, fliessen und Intuition, zugleich den Fokus immer aufs weiterzugeben ihres Wissens , ihrer Erfahrungen gerichtet. Und nicht zu vergessen Satya,mit seiner Präsenz, seinem tiefen, spübar "durchlebtem" Wissen, erfüllten das August Modul mit besonderer Energie. Dies alles war so wunderbar, rund und intensiv, dass es gar nicht mit Worten ausdrücken ist.
Die Arbeitsutensilien, Bücher... die du Arjuna zusammengetragen, ausgearbeitet und in "Form" gebracht hast!
Kurzum, euch allen dort die ihr dies geschaffen habt und es weiterhin mit Energie erfüllt, vor euch allen verneige ich mich, mit Dankbarkeit im Herzen, ich hoffe noch viele Menschen können dies erleben.
Arjuna, danke noch für die "Schatzkiste" zum Schluss und schön dass du da warst, wie gerne hätte ich noch mehr von dir gehört und erlebt... aber bessa wia nix ;-)
Hoffe bald kann man die Yoga Vision auch in D kriegen, von dort krieg ich sie dann schon irgendwie :-)
Euch allen Freude und Wohlergehen, herzliche Grüsse Katharina ♥

Katharina YLA D-2 (2014)


Michaela hat uns mit viel Feingefühl und Liebe durch die Ausbildung geführt. Sie lebt Yoga zu 100% und das macht den Unterricht authentisch und inspirierend. Ihr Unterricht ist praxisnah, humorvoll und positiv.  

Sabine H. YLA Wien-12 (2014)


Liebe Juliane und lieber Andi,

Von Anfang an war ich mir sicher, dass die Ausbildung mit Euch beiden über die Yogaakademie Austria „genau der richtige Weg“ für mich zum Einstieg als Yogalehrer ist. Dieses Gefühl hat sich am Ende nicht nur bestätigt, sondern Ihr habt meine Erwartungen bei Weitem übertroffen.
Andi mit Deiner einfühlsamen Art ist bei mir der anfänglich vorhandene und spürbare Druck hinsichtlich der Prüfung vollständig verflogen. Juliane, Deine fröhlich, kindliche Natur begeistert nicht nur Kinderherzen.
Eure Praxisstunden und Eure Theorieeinheiten habt ihr Kompakt mit extrem hoher Qualität vermittelt. Eure Art zu unterrichten ist für mich ein wahrer Genuss.
Andi, selbst in dem „dichten Dschungel“ der Yogaphilosophie kam am Ende „Licht“. Was zum einem Deinem rhetorischen Geschick und zum anderen Deiner enormen Begeisterung für den „Kern“ des Yoga geschuldet ist. Auch die Tiefe Deines anatomischen Fachwissens begeistert mich.
Juliane mit Deinem „lustiges Sanskrit“ hast  Du mir den Zugang, für den für mich sehr „exotisch“ anmutenden Wortschatz verholfen. Schön, dass Dir das gelungen ist, damit ich das Mantra-Singen immer mehr genießen konnte. Äußerst bemerkenswert war für mich auch Eure Toleranz gegenüber uns Teilnehmern und Eurer Einfühlungsvermögen in emotional schwierigen Situationen.
Gerne ziehe ich meinen Hut vor dem, was Ihr in den vier Ausbildungswochen abgeliefert habt. Es war einfach nur absolute „Spitzenklasse“!
Folglich kann, durch den „Ganzheitlichen YOGA“ den Ihr lebt, welch Wunder, der„ Funke“ nur überspringen.
Es waren wunderbare, inspirierende, lehrreiche, bereichernde und heilsame 4 Ausbildungswochen, die bei mir sofort „Lust auf mehr“ ausgelöst haben!
Mit der familiären Atmosphäre im „Aufatmen“ waren für mich auch die optimalen Rahmenbedingungen
Eurer Ausbildung. Selbst das Wetter scheint ihr ein wenig steuern zu können.
Freue mich jetzt schon auf viele, weitere Yoga Fort-/und Weiterbildungen mit Euch.
Die Ausbildung in Tirol im „Aufatmen“ mit Andi und Juliane kann ich jedem „angehenden Yogalehrer“  bestens empfehlen.
Herzlichen Dank für die vielen schönen Momente!

Alfons Maier YLA Tirol-2 (2013/14)


"Danke noch einmal für die schöne Zeit der Ausbildung, es war genauso wie du am Anfang gesagt hast: Das intensivste Jahr in meinem Leben, das mir einen Quantensprung ermöglichte.
Die Namensweihe und Zeugnisverleihung war ein zutiefst  berührendes Ritual. Die hohe Energie in diesem Raum brannte förmlich im Herzen."

Janaki Silvia Heißenberger YLA Yoga-Park 4 (2011)


"Lieber Arjuna, ich möchte mich nochmals für die wunderbare Ausbildung bei dir bedanken, wie sie mein Leben positiv verändert und bereichert hat! Ich denke sehr oft an die Ausbildungszeit und ich freue mich schon sehr, wenn wir uns wieder sehen!
Bis dahin alles, alles Liebe und Om shanti.

Ananda Daniela Pfeffer YLA NÖ-1 (2011)


"Lieber  Andi!
Diese  Zeit mit dir als Ausbildner, Lehrer und Vorbild war sehr, sehr lehrreich und hat vieles in meinem Denken und Tun verändert. Yoga ist Teil meines Lebens geworden, und deine Liebe und Toleranz, die du mir in dieser Zeit vorgelebt hast, versuche ich immer vor Augen zu haben. Noch nie vorher habe ich so viel gelebte Liebe und Toleranz erlebt. Selbst deine Analyse der Prüfungen war davon geprägt.
Für mich ist Yoga das, was du mir gezeigt und gelehrt hast: gelebte Liebe, Toleranz, Freude, Begeisterung, Demut und ständiges weiterlernen und erfahren. Sehr oft sehe ich dich vor mir, in deinen Bewegungen, deinem Lachen, deinen Ansagen, und ich versuche meinen Schülern das zu vermitteln, was ich von dir gelernt habe."

Elisabeth Miedl YLA Kärnten-2 (2011)